Wiedereinstieg Blog von Branka KramaricWiedereinstieg Blog

Monatsarchiv für März 2011

25. März 2011 // Equal Pay Day 2011 – der Gleichbezahltag

Der Equal Pay Day 2011 fällt in Deutschland dieses Jahr auf den 25. März. Er markiert den Tag, bis zu dem Frauen zusätzlich arbeiten müssen, um auf den gleichen Verdienst wie ihre männlichen Kollegen zu kommen. Fast drei volle Monate sind wirklich keine Bagatelle. Was das für ein Erwerbsleben bedeutet ist kaum vorstellbar. Je nach persönlicher Situation kommen da locker einige Jahre zusammen. Obwohl Frauen heute mindestens genauso gut, teilweise sogar besser ausgebildet sind als Männer, verdienen sie im Schnitt 23% weniger. Gleiches Geld für gleiche Arbeit – das scheint nicht für die Geschlechter zu gelten. mehr erfahren …

Branka Kramaric am 25. März 2011 um 14:43 Uhr
 

21. März 2011 // Nebenberuflich in die Selbständigkeit

Die Idee, sich selbständig zu machen, ist für viele Menschen ein Traum. Sein eigener Chef sein. “Jetzt mach ich endlich mein eigenes Ding.” Aber die Angst nicht erfolgreich zu sein, auf dem Markt nicht Fuß fassen zu können, schreckt viele ab. In diesem Fall ist eine nebenberufliche Existenzgründung interessant.

Gerade für Frauen ist in Zeiten der Familienplanung eine selbständige Tätigkeit neben der Teilzeitarbeit oder neben der Familienarbeit in Elternzeit ein attraktives Angebot, um Kinder und Karriere miteinander zu vereinbaren. Die geregelte Teilzeitarbeit und das kalkulierbare Einkommen bieten dabei Sicherheit und Zeit und Raum für die Familie. mehr erfahren …

Branka Kramaric am 21. März 2011 um 21:33 Uhr
 

8. März 2011 // 100. Internationaler Frauentag

Heute jährt sich zum 100. Mal der Internationale Frauentag. Seit 1911 wird an diesem Tag an die Grundforderungen erinnert: gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Chancengleichheit in Ausbildung und Beruf, soziale Sicherung von Frauen, politische Gleichberechtigung.

Die Themen sind auch nach 100 Jahren aktuell. Frauen verdienen heute rund 23 % weniger als Männer in vergleichbaren Positionen. Mädchen sind immer noch stärker auf die typischen “Frauenberufe” festgelegt mit niedrigeren Löhnen und geringeren Aufstiegschancen. Die aktuelle Debatte zur Frauenquote zeigt wieder einmal eindrücklich, wie schwierig es für Frauen ist in Führungspositionen zu gelangen und wie weit wir hier noch von Gleichberechtigung entfernt sind. Zudem zeigen die erschreckend mehr erfahren …

Branka Kramaric am 8. März 2011 um 08:36 Uhr